Aktuelle ZeitweiseZeitreisen

Gregor Marstaller

Achim Freund

Schauspieler

2022 – neuer Dreh:

Die Fallers – eine Schwarzwaldfamilie | Serie (Staffel #139) | ARD/SWR | Regie Karsten Wichniarz | Rolle Thomas Siebert

 

 

#BenediktBachert #2020

Alessandro Molinari

Schauspieler

ganz neue Bilder (10/2022) sind online.

#BenediktBachert #2020

Benedikt Bachert

Schauspieler

2022 – neuer Dreh:

Die Fallers – eine Schwarzwaldfamilie | Serie (Staffel #139) | ARD/SWR | Regie Karsten Wichniarz | Rolle Wanderer

 

 

Gregor Marstaller

Cornelia Schmidt

Schauspielerin und Sprecherin

Neue Bilder von Steffi Henn. Wunderbar.

Gregor Marstaller

Donna Robinson

Schauspielerin

Dreht bald für:

www.wirsindcarlo.de

Gregor Marstaller

Gregor Marstaller

Schauspieler, Theaterpädagoge, Fotograf

www.gklickt.de

 

Gregor Marstaller

Jannik Becker

Schauspieler

Gregor Marstaller

Julia Marstaller

Schauspielerin und Märchenerzählerin

erzählt dieses Jahr bei der „Lange Nacht der Märchen“ an der freien Schule Elztal.

zur Veranstaltung

Gregor Marstaller

Lena Stoll

Schauspielerin

 

Gregor Marstaller

Mareike Glönkler

Schauspielerin, Sängerin

spielt seit kurzem für die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück „Mein Körper gehört mir“ und „Die große Nein-Tonne“

Gregor Marstaller

Monika Mara

Schauspielerin und Theaterpädagogin

spielt seit kurzem für die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück „Mein Körper gehört mir“ und „Die große Nein-Tonne“

Gregor Marstaller

Natalia Herrera

Schauspielerin, Sprecherin, Regie

www.EnewieMarlene.de

Mit: Liliana Betz, Natascha Domonell, Christoph Hüllstrung

Kaum eine Ikone hat solche Massen in ihren Bann gezogen wie Marlene Dietrich.
Ihre Wirkung war magisch, ihre Haltung – politisch wie sexuell – direkt und klar.
Emanzipiert und selbstbestimmt bestritt sie ihren Alltag und diente vielen als Inspirationsquelle.
Was war ihr Zauber? Und wer steckt hinter den vielen Gesichtern der Legende Dietrich?
Drei KünstlerInnen begeben sich mit diesen und anderen Fragen auf eine Reise 
entlang biographischer Meilensteine der zeitlos-androgynen Schönheit
und rücken die alten Lieder in ein neues Licht.

Regie: Natalia Herrera
Text: Natascha Domonell
Piano: Christoph Hüllstrung
Illustration: Kirsten Grzeskowiak

 

Gregor Marstaller

Natascha Domonell

Schauspielerin und Regisseurin

www.EnewieMarlene.de

Mit: Liliana Betz, Natascha Domonell, Christoph Hüllstrung

Kaum eine Ikone hat solche Massen in ihren Bann gezogen wie Marlene Dietrich.
Ihre Wirkung war magisch, ihre Haltung – politisch wie sexuell – direkt und klar.
Emanzipiert und selbstbestimmt bestritt sie ihren Alltag und diente vielen als Inspirationsquelle.
Was war ihr Zauber? Und wer steckt hinter den vielen Gesichtern der Legende Dietrich?
Drei KünstlerInnen begeben sich mit diesen und anderen Fragen auf eine Reise 
entlang biographischer Meilensteine der zeitlos-androgynen Schönheit
und rücken die alten Lieder in ein neues Licht.

Regie: Natalia Herrera
Text: Natascha Domonell
Piano: Christoph Hüllstrung
Illustration: Kirsten Grzeskowiak

Gregor Marstaller

Nicole Djandji-Stahl

Schauspielerin und Theaterpädagogin

 

Gregor Marstaller

Thomas Ecke

Schauspieler, Sprecher, Regisseur & Autor

Gregor Marstaller

Olaf Creutzburg

Schauspieler und Sprecher

2022

Die Fallers – eine Schwarzwaldfamilie | Serie (Staffel #139) | ARD/SWR | Regie Karsten Wichniarz | Rolle Jürgen Winterhalter

 

Post

Agentur ZeitweiseZeitreisende

Deutschherrenstr.1

79211 Denzlingen

Kontakt

+49 7666 929 0 449

Agentur@ZeitweiseZeitreisende.de

 

Bewerbung

Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail an:

Bewerbung@ZeitweiseZeitreisende.de